Logo

Eine Initiative von Tourismus- und Kulturlandesrat Dipl.-Ing. Christian Benger

Kärntner
VERANSTALTUNGSDATENBANK

Musik

Max Müller & Volker Nemmer


Konzerthaus Klagenfurt, Mießtaler Straße 8, 9020, Innere Stadt
21. Feb 2018, 19:30 Uhr

5a0666de2158b70875000810 Der gebürtige Kärntner ist nicht nur Schauspieler, sondern auch ausgebildeter Sänger, studierte in Wien und gibt rund 30 Liederabende pro Jahr. – Das "tierische" Repertoire reicht von Christian Morgensterns Nonsense-Gedicht vom Nachtschelm und dem Siebenschwein bis hin zum schwarzhumorigen Wienerlied "Taubenvergiften im Park" von Georg Kreisler. Selbst eine Opernarie, nämlich die Papageno-Arie "Der Vogelfänger bin ich ja" aus der "Zauberflöte" und Kunstlieder wie Franz Schuberts "Forelle" dürfen im viehischen Gemenge nicht fehlen – bei Müller erfrischend natürlich und unprätentiös interpretiert. Prädikat: Sehr unterhaltsam mit viel österreichischem Charme! Volker Nemmer wurde in Oberösterreich geboren. Er studierte Klavier Konzertfach sowie Vokalbegleitung für Lied und Oratorium in Wien. Meisterkurse bei Dimitri Baschkirov am Mozarteum Salzburg und bei Ruben Lifschitz in Paris komplettierten seine Ausbildung. Volker Nemmer ist ein gefragter und erfolgreicher Liedbegleiter.

Karte


Logo

Eine Initiative von Tourismus- und Kulturlandesrat Dipl.-Ing. Christian Benger

Kärntner
VERANSTALTUNGSDATENBANK



Mit Ihrem Besuch auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.