Logo

Eine Initiative von Tourismus- und Kulturlandesrat Dipl.-Ing. Christian Benger

Kärntner
VERANSTALTUNGSDATENBANK

Projektbeschreibung

Kärntens eindrucksvolle Vielfalt zeichnet sich nicht allein durch seine Landschaft aus, auch sein kultureller Reichtum ist von großer Bedeutung für die Identität unseres Landes. Dabei gehen Hoch- und Volkskultur Hand in Hand und tragen zum gesellschaftlichen Zusammenhalt und zur Prägung unseres Kulturlandes bei.

Mit der Kärntner Veranstaltungsdatenbank, einer Initiative von Tourismus- und Kulturlandesrat Dipl.-Ing. Christian Benger, wurde nun eine gemeinsame Plattform ins Leben gerufen, auf der sowohl EinwohnerInnen als auch Gäste unseres Landes die kulturelle Vielfalt Kärntens entdecken können. Auf diesem Portal werden mehrere bestehende Datenquellen zusammengeführt, um dem Websitebesucher einen optimalen Überblick über Kärntens Kulturgeschehen zu bieten.

Um auch unterwegs immer gut informiert zu sein, kann die Veranstaltungsdatenbank neben der Website auch über eine eigene App auf dem Smartphone abgerufen werden. Diese ist sowohl im App Store als auch im Google Play Store kostenlos erhältlich.

Bei der Konzeption dieses Projektes war ein Gedanke immer vordergründig: Synergieeffekte bestmöglich zu nutzen. So stellt die Kärntner Veranstaltungsdatenbank eine offene Schnittstelle zur Verfügung, die es Entwicklern und Websitebetreibern erlaubt, auf die Datenbank zuzugreifen und diese in ihre eigenen Applikationen und Homepages zu integrieren.

Damit die Einbindung unkompliziert vorgenommen werden kann, steht neben einer Entwickler-Dokumentation auch ein eigener Widget-Konfigurator zur Verfügung. Auf diese Weise kann praktisch jeder Websitebetreiber sein Webangebot kostenlos um einen Eventkalender ergänzen.

Durch die zusätzliche Einbindung der Veranstaltungsdatenbank auf verschiedenen Plattformen steigen die Zugriffe auf die eingetragenen Events, was wiederum mehr kostenlose Werbung für die einzelnen Veranstalter bedeutet.

Das Wachstum der Kärntner Veranstaltungsdatenbank lebt vom Mitmachen. Jeder Veranstalter der, seine Events bewerben möchte, kann mithelfen, das Onlineangebot zu vervollständigen und seine Veranstaltung eintragen. Nur durch gemeinsame Mitarbeit und die Erschließung weiterer Datenquellen kann sich die Datenbank über die bereits angeschlossenen Portale hinaus entwickeln. So kann auch längerfristig sichergestellt werden, dass das Land Kärnten von seinen kulturellen Schätzen profitieren kann.



Logo

Eine Initiative von Tourismus- und Kulturlandesrat Dipl.-Ing. Christian Benger

Kärntner
VERANSTALTUNGSDATENBANK



Mit Ihrem Besuch auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.