Kärntner
VERANSTALTUNGSDATENBANK

Exkursionen / Ausflüge

Nationalpark-Jubiläumswoche: Steinbockbeobachtung


Kaiser-Franz-Josefs-Höhe
22. Okt. 2021, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr

Vor 50 Jahren wurde mit der Unterzeichnung der Absichtserklärung zur Errichtung eines bundesländerübergreifenden Nationalparks in den Hohen Tauern durch am 21. Oktober 1971 in Heiligenblut am Fuße des Großglockners ein Meilenstein in der österreichischen Naturschutzgeschichte gesetzt. Die rechtliche Verankerung des Kärntner Anteils erfolgt am 15. September 1981 und war somit Basis für den mit 1.856 km² größten Nationalpark im Alpenraum. In der Nationalpark-Jubiläumswoche haben Sie die Möglichkeit, die attraktivsten Angebote kennen zu lernen.

Jubiläums-Programm:

  • Geführte Steinwildbeobachtung mit Nationalpark Ranger an der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe
  • Führung im "Haus der Steinböcke"

Tourbeginn & Treffpunkt:
13:00 Uhr; Eingang Besucherzentrum Kaiser-Franz-Josefs-Höhe

Dauer/Preis:
4 Stunden davon 1,5 Stunden Gehzeit;
€ 15,00 / Erwachsener & € 7,50 / Kind

Für Besitzer der Nationalpark Kärnten Card ist die Teilnahme an diesem Jubiläums-Programmkostenlos! Sollten Sie in einem der Inklusivbetriebe der Nationalpark Kärnten Card nächtigen und somit die Card für die Dauer Ihres Aufenthaltes erhalten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Inhaber der Kärnten Card erhalten einen reduzierten Preis (€ 7,50 / Erw. und € 4,00 / Kind). Sollten Sie eine Kärnten Card besitzen, treten Sie bitte ebenso mit uns in Kontakt.

Für Kinder ab 6 Jahren geeignet;

Notwendige Ausrüstung:
Festes, stabiles Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Tagesrucksack mit Trinkflasche, ev. Wanderstöcke

Anmeldung:
bis 17:00 Uhr am Tag davor im Info- und Buchungscenter Heiligenblut am Großglockner
Tel. +43(0)4824 2700-20; email: office@heiligenblut.at

Unser Tipp:
Buchen Sie Ihren Wunschtermin gleich hier.