Kärntner
VERANSTALTUNGSDATENBANK

Workshops & Kurse

Anpacken.digital 2021 - Handwerkszeug für Vereinsarbeit und Ehrenamt


Kärntner Bildungswerk - Online via Zoom, Mießtaler Straße 6, 9020 Klagenfurt
16. Apr. - 6. Mai 2021

Die Einladung und das vollständige Programm können Sie hier einsehen: https://bildungswerk-ktn.at/anpacken-digital-2021/

Die Einladung und das vollständige Programm können Sie hier einsehen: https://bildungswerk-ktn.at/anpacken-digital-2021/

"𝐌𝐄𝐈𝐍 𝐃𝐈𝐆𝐈𝐓𝐀𝐋𝐄𝐑 𝐕𝐄𝐑𝐄𝐈𝐍" 

𝑭𝒓𝒆𝒊𝒕𝒂𝒈, 𝟏𝟔. 𝑨𝒑𝒓𝒊𝒍 𝟐𝟎𝟐𝟏, 𝟏𝟖:𝟎𝟎 -𝟏𝟗:𝟑𝟎 𝑼𝒉𝒓 
𝒖𝒏𝒅 𝟐𝟐. 𝑨𝒑𝒓𝒊𝒍 – 𝟎𝟔. 𝑴𝒂𝒊 𝟐𝟎𝟐𝟏 
𝒅𝒊𝒆𝒏𝒔𝒕𝒂𝒈𝒔 𝒖𝒏𝒅 𝒅𝒐𝒏𝒏𝒆𝒓𝒔𝒕𝒂𝒈𝒔, 𝟏𝟖:𝟎𝟎 – 𝟏𝟗:𝟑𝟎 𝑼𝒉𝒓 
Grundlagen- und praxisorientierte Webinare zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten 

𝐀𝐧𝐦𝐞𝐥𝐝𝐮𝐧𝐠 𝐞𝐫𝐟𝐨𝐫𝐝𝐞𝐫𝐥𝐢𝐜𝐡! 
https://bildungswerk-ktn.at/anpacken-digital-2021/ 


𝐕𝐎𝐑𝐖𝐎𝐑𝐓

Gerade in Zeiten wie diesen braucht unsere Gesellschaft Menschen, die sich für ein Miteinander einsetzen, die Traditionen bewahren und gleich-zeitig neue Wege suchen, ihr Engagement im Verein und Ehrenamt trotz Veränderungen im Lebensalltag einbringen zu können. Neben Einsatzbereitschaft, Lösungsorientierung, Kreativität, Vorausdenken, Umsichtigkeit, Know-How, Mut und Zeit ist dafür vor allem die Bereitschaft für Neues und zum Anpacken notwendig. Die jährliche Schulungsmaßnahme „Anpacken – Handwerkszeug für Vereinsarbeit und Ehrenamt“ soll die aktiven und angehenden Funktionäre*innen genau dahingehend unterstützen.

„Anpacken.digital“ steht 2021 unter dem Motto „Mein digitaler Verein“. Das Thema Digitalisierung im Verein ist nämlich nicht nur in Bezug auf die aktuelle Situation und das Zusammenleben sowie die Organisation von Bildungsaktivitäten im digitalen Zeitalter präsent, sondern wird auch zukünftig an Wichtigkeit zunehmen. In Grundlagen-Webinaren erhalten die Teilnehmenden Informationen zu Potentialen und Risiken der virtuellen Welt, zu Urheber- und Persönlichkeitsrechten, zu Jahreshauptversammlungen online sowie zu digitaler Barrierefreiheit im Verein. In praxisorientierten Webinaren besteht dann die Möglichkeit, sich in konkreten Schwerpunkten zu vertiefen.

Die angebotenen Webinare verstehen sich als Plattform des Austausches an Erfahrungen, des Dialoges, der Weiterentwicklung und des Gedankenanstoßes - vor allem aber, des Vermittelns von erfolgreicher Vereinsarbeit, für die ich Ihnen weiterhin viel Freude und Motivation wünsche.

Kulturreferent Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser

𝐏𝐑𝐎𝐆𝐑𝐀𝐌𝐌 

Fr, 16. April 
𝐌𝐞𝐢𝐧 𝐝𝐢𝐠𝐢𝐭𝐚𝐥𝐞𝐫 𝐕𝐞𝐫𝐞𝐢𝐧 – 𝐌𝐨̈𝐠𝐥𝐢𝐜𝐡𝐤𝐞𝐢𝐭𝐞𝐧 𝐝𝐞𝐫 𝐯𝐢𝐫𝐭𝐮𝐞𝐥𝐥𝐞𝐧 𝐖𝐞𝐥𝐭 𝐟𝐮̈𝐫 𝐦𝐞𝐢𝐧𝐞𝐧 𝐕𝐞𝐫𝐞𝐢𝐧𝐞𝐧 𝐞𝐧𝐭𝐝𝐞𝐜𝐤𝐞𝐧 𝐮𝐧𝐝 𝐧𝐮𝐭𝐳𝐞𝐧 
Martina Dickstein BA (13Punkt4 – Büro für Digitalisierung) 
In Zeiten der Digitalisierung ist auch für Vereine ein Online-Auftritt wichtig. Welches Potential die virtuelle Welt für die Vereinsarbeit (zum Beispiel in Bezug auf die Bewerbung von Vereinsveranstaltungen) und welche Gefahren online lauern können, wird in diesem Webinar erarbeitet. 

Do, 22. April 
𝐌𝐞𝐢𝐧 𝐝𝐢𝐠𝐢𝐭𝐚𝐥𝐞𝐫 𝐕𝐞𝐫𝐞𝐢𝐧 – 𝐒𝐢𝐜𝐡𝐞𝐫𝐞𝐫 𝐔𝐦𝐠𝐚𝐧𝐠 𝐦𝐢𝐭 𝐔𝐫𝐡𝐞𝐛𝐞𝐫- 𝐮𝐧𝐝 𝐏𝐞𝐫𝐬𝐨̈𝐧𝐥𝐢𝐜𝐡𝐤𝐞𝐢𝐭𝐬𝐫𝐞𝐜𝐡𝐭𝐞𝐧 
Mag. Markus Weisheitinger-Herrmann (TV-Sender FS1- Medienbildung) 
Bei der Vereinszeitung, beim Auftritt im Internet, bei Veranstaltungen und anderen öffentlichen Auftritten sind urheberrechtliche Bestimmungen zu beachten. Im Webinar werden Themen rund um Urheberrecht, AKM, DSGVO, Creative-Common-Lizenz, Persönlichkeitsrecht und Umgang mit Daten Dritter besprochen. 

Di, 27. April 
𝐌𝐞𝐢𝐧 𝐝𝐢𝐠𝐢𝐭𝐚𝐥𝐞𝐫 𝐕𝐞𝐫𝐞𝐢𝐧 – 𝐌𝐢𝐭𝐠𝐥𝐢𝐞𝐝𝐬𝐯𝐞𝐫𝐬𝐚𝐦𝐦𝐥𝐮𝐧𝐠 𝐨𝐧𝐥𝐢𝐧𝐞 𝐨𝐫𝐠𝐚𝐧𝐢𝐬𝐢𝐞𝐫𝐞𝐧 𝐮𝐧𝐝 𝐝𝐮𝐫𝐜𝐡𝐟𝐮̈𝐡𝐫𝐞𝐧 
Michael Aichholzer & Walfried Wutscher (Kärntner Bildungswerk) 
Mitgliedsversammlungen finden in der Regel in Präsenz statt. Unter den aktuellen Umständen stellt die Verlegung in den virtuellen Raum aber eine gute und vor allem sichere Alternative dar. Wie das geht und worauf Sie achten müssen, erfahren Sie in diesem Webinar. 

Do, 29. April 
𝐌𝐞𝐢𝐧 𝐝𝐢𝐠𝐢𝐭𝐚𝐥𝐞𝐫 𝐕𝐞𝐫𝐞𝐢𝐧 – 𝐁𝐚𝐫𝐫𝐢𝐞𝐫𝐞𝐟𝐫𝐞𝐢𝐞 𝐕𝐞𝐫𝐞𝐢𝐧𝐬𝐡𝐨𝐦𝐞𝐩𝐚𝐠𝐞 & -𝐝𝐨𝐤𝐮𝐦𝐞𝐧𝐭𝐞 
Dipl. Ing.in (FH) Birgit Masoupust (BhW NÖ – Projekt BhW barrierefrei) 
Gesetzliche Bestimmungen fordern, dass Websites und (digitale) Informationen für alle Menschen zugänglich gemacht werden müssen – dies gilt auch für digitale Auftritte von Vereinen. In diesem Webinar erwerben Sie Kenntnisse rund um digitale Barrierefreiheit in Bezug auf barrierefreie Webseiten und Dokumente. 

Di, 04. Mai 
𝐌𝐞𝐢𝐧 𝐝𝐢𝐠𝐢𝐭𝐚𝐥𝐞𝐫 𝐕𝐞𝐫𝐞𝐢𝐧 – 𝐃𝐢𝐠𝐢𝐭𝐚𝐥𝐞 𝐕𝐞𝐫𝐚𝐧𝐬𝐭𝐚𝐥𝐭𝐮𝐧𝐠𝐬𝐟𝐨𝐫𝐦𝐚𝐭𝐞 𝐮𝐧𝐝 𝐏𝐫𝐚̈𝐬𝐞𝐧𝐭𝐚𝐭𝐢𝐨𝐧𝐬𝐦𝐨̈𝐠𝐥𝐢𝐜𝐡𝐤𝐞𝐢𝐭𝐞𝐧 𝐝𝐞𝐫 𝐕𝐞𝐫𝐞𝐢𝐧𝐬𝐚𝐫𝐛𝐞𝐢𝐭 
Nach einer kurzen gemeinsamen Einführung entscheiden Sie, in welchem der folgenden Bereiche Sie sich vertiefen möchten. (Bitte direkt bei der Anmeldung bekanntgeben!) 

  • 𝐈𝐦 𝐆𝐞𝐬𝐩𝐫𝐚̈𝐜𝐡 𝐛𝐥𝐞𝐢𝐛𝐞𝐧 – Digitale Gesprächsformate für Anliegen im eigenen Gemeinwesen und darüber hinaus
    Michael Aichholzer (Kärntner Bildungswerk) 
  • 𝐊𝐮𝐧𝐬𝐭 & 𝐊𝐫𝐞𝐚𝐭𝐢𝐯𝐢𝐭𝐚̈𝐭 – Ausstellungen im digitalen Raum
    Thomas Stornig (picnoa – Visuelle Informationstechnologie) 
  • 𝐌𝐮𝐬𝐢𝐤 & 𝐆𝐞𝐬𝐚𝐧𝐠 – gemeinsam musizieren auf Distanz 
    Christoph Glantschnig (Blasmusikverband & Musikschule Kärnten) 
  • 𝐊𝐚̈𝐫𝐧𝐭𝐧𝐞𝐫 𝐀𝐥𝐥𝐭𝐚𝐠𝐬𝐝𝐢𝐫𝐧𝐝𝐥 – Präsentation einer digitalen Sammlung von Alltagsdirndln der Kärntner Vereine 
    Peter Fercher & Silvia Schmerlaib (Kärntner Bildungswerk) 

Do, 06. Mai 
𝐌𝐞𝐢𝐧 𝐝𝐢𝐠𝐢𝐭𝐚𝐥𝐞𝐫 𝐕𝐞𝐫𝐞𝐢𝐧 – 𝐝𝐢𝐞 𝐀𝐧𝐥𝐢𝐞𝐠𝐞𝐧 𝐝𝐞𝐫 𝐌𝐢𝐭𝐛𝐮̈𝐫𝐠𝐞𝐫*𝐢𝐧𝐧𝐞𝐧 𝐝𝐢𝐠𝐢𝐭𝐚𝐥 𝐬𝐚𝐦𝐦𝐞𝐥𝐧 
Mag. Wolfgang Hitsch (Salzburger Bildungswerk – Örtliche Bildungswerke) 
Angebote der örtlichen Bildungs- und Kulturarbeit orientieren sich bestenfalls an realen Bedürfnissen im Gemeinwesen. Wie Sie Bedürfnisse sowie Ideen und Anliegen Ihrer Mitbürger*innen erfahren, sammeln und sortieren können, wird in diesem Webinar anhand von konkreten (digitalen) Tools vorgestellt. 

Die Teilnahme ist kostenlos. 

Eine verbindliche Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Sie können sich für einzelne Webinare oder direkt für alle anmelden. Bitte geben Sie jedenfalls an, welche Webinare Sie besuchen möchten. Wenn Sie am 04. Mai teilnehmen, bitten wir außerdem um Bekanntgabe der gewünschten Vertiefung. Sie erhalten kurz vor Veranstaltungsbeginn die Zugangsdaten zum virtuellen Raum. 

𝐀𝐍𝐌𝐄𝐋𝐃𝐔𝐍𝐆: 
jeweils bis einen Tag vor Beginn der Live-Webinare per Mail an office@kbw.co.at oder via untenstehendem Formular. 
Wir verwenden für die Veranstaltung das Programm „Zoom“. Zur Teilnahme benötigen Sie ein internetfähiges Gerät wie Notebook, Tablet, PC oder Smartphone. 
Melden Sie sich gerne vorab, wenn Sie Unterstützung bei der Verwendung benötigen! 
Es gelten die AGB des Kärntner Bildungswerks.