Kärntner
VERANSTALTUNGSDATENBANK

Essen & Trinken

Wenn die Kühe Kronen tragen - 11. Mallnitzer Almabtrieb


Mallnitz - Gemeindeparkplatz, 98212 Mallnitz
19. Sep. 2020, 08:30 Uhr - 18:00 Uhr

Mallnitzer Almabtrieb

Mallnitzer Almabtrieb

Mallnitz liegt auf 1200m Seehöhe und zählt zu den schönsten Wanderregionen Europas. Inmitten des Nationalpark Hohe Tauern können Sie einmal im Jahr den traditonellen Almabtrieb hautnah miterleben. Ein Erlebnis für alle Generationen - immer wieder! Der Almabtrieb wurde im Jahr 2009 von drei Mallnitzer Gastronomen ins Leben gerufen und zählt heute zu einer nicht mehr wegzudenkenden Traditionsveranstaltung in Mallnitz! Die Kühe, Pferde, Ponys, Ziegen und Schafe, welche den Sommer über auf den saftigen Wiesen in den Mallnitzer Almen verbracht haben, werden Ende September wieder ins Tal getrieben. Umringt von einer außergewöhnlichen Bergkulisse und funkelnden Gebirgsbächen werden die Tiere im Mallnitzer Tauerntal - direkt bei der Stockerhütte „aufgekranzt“. Dort kann man früh morgens, gestärkt mit Frigga, beim Schmücken und Treiben der Tiere helfen und zusehen. Die Tiere werden mit aufwendingem Blumenschmuck, Spruch- & Heiligentafeln sowie kleinen Sträußen festlich geschmückt. Beim Mallnitzer Almabtrieb erwartet Sie ein abwechlungsreiches Programm mit kulinarischen Highlights am Festplatz sowie traditionelle Klänge umrahmt von Kunst- & Handwerksausstellern und einem Bauernmarkt. Kommen Sie vorbei, erleben Sie Tradition fernab von Trubel und Hektik! Egal ob als Tagesausflug oder mehrtägiger Aufenthalt genießen sie den Almabtrieb und die wunderschöne Wanderregion Europas - Mallnitz!

KONTAKT

Amt der Kärntner
Landesregierung

Abteilung 14 – Kunst und Kultur