Kärntner
VERANSTALTUNGSDATENBANK

Klassik & alte Musik

Flautando Köln


Congress Center Villach, Josef-Resch-Saal, Europaplatz 2, 9500 Villach
4. März 2022, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr

© Christina Feldhoff

© Christina Feldhoff

KLANGEnsemble

Die Frau in der Musik vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Flautando Köln

Eine Stilvielfalt mit vier Musikerinnen, vierzig Blockflöten und Gesang

30 Jahre einzigartige Konzerterlebnisse

Freitag, 4. März 2022

19.30 Uhr, Congress Center Villach, Josef-Resch-Saal

Susanna Borsch - Susanne Hochscheid - Ursula Thelen - Kerstin de Witt

Wer Blockflöten allein mit Barockmusik verbindet, darf sich von Flautando Köln überraschen lassen. Das renommierte Blockflötenquartett steht für brillantes Zusammenspiel auf höchstem technischen Niveau, gepaart mit Temperament, Charme und Witz. Es sind feurige mittelalterliche Spielmannstänze, virtuose Barockkonzerte, wehmütige türkische Volkslieder oder aber ein dramatisches Chanson von Kurt Weill.

Flautando Köln überrascht seine Zuhörer immer wieder mit nie Dagewesenem und begeistert Publikum wie Kritiker gleichermaßen. Charmante Moderationen machen die umjubelten Konzerte darüber hinaus zu einem stimmungsvollen und mitreißenden Erlebnis, in dem Virtuosität selbstverständlich, aber nie Selbstzweck ist.

Eine der bekanntesten Komponistinnen überhaupt, ist die Mystikerin Hildegard von Bingen, die als Universalgelehrte noch heute viele Anhänger hat. Die Sequenz „O Ignis Spiritus“ ist ein geistlicher Gesang, der eine prophetische Aussage hat. Diese tiefgründige musikalische Schöpfung wird in Instrumentaltänze eingebettet, die später im Mittelalter entstanden sind. Weiterhin erklingen Kompositionen von berühmten und freiheitsliebenden Frauen aus den verschiedenen Jahrhunderten.


Ö-Ticket Link: https://www.oeticket.com/noapp/event/flautando-koeln-congress-center-14041299/?affiliate=G97&utm_campaign=urscmarg97&utm_medium=dp&utm_source=G97