Logo

Eine Initiative der Kärntner Landesregierung

Kärntner
VERANSTALTUNGSDATENBANK

Ausstellungen

GOING GÖRTSCHITZ. Eine ethnografisch-künstlerische Erkundung des Kärntner Görtschitztals


Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Univesitätsstraße 65-67, 9020, Klagenfurt
14. Apr 2018, 00:00 Uhr - 5. Mai 2018, 00:00 Uhr

5a9943aa2158b70b28000175 Arnold Pöschl: Durchs Görtschitztal


Die Ausstellung zeigt Fremd- und Selbstwahrnehmungen des Görtschitztals und der dort lebenden Menschen vor dem Hintergrund des Umweltskandals, der 2014 als HCB-Causa bekannt wurde. Die Ergebnisse der Erforschung mit ethnografischen und künstlerischen Methoden und die unterschiedlichen Zugänge werden in multimedialen Installationen gezeigt.

Die Eröffnung erfolgt im Rahmen der Langen Nacht der Forschung am 13. April mit einer Performance von Zahra Mani & Mia Zabelka und Lesungen von Lojze Wieser.

Die Ausstellung ist aus dem Teilprojekt „Selfies im Görtschitztal“ im Rahmen des EACEA-Creative Europe Programme „ECHOES from Invisible Landscapes“ 2016-2018 entstanden und wird vom Institut für Kulturanalyse und Wissen schafft Kunst gemeinsam mit dem Echoes-Collecctive und weiteren Künstlern gestaltet.

Karte


Logo

Eine Initiative der Kärntner Landesregierung

Kärntner
VERANSTALTUNGSDATENBANK



Mit Ihrem Besuch auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.