Logo

Eine Initiative der Kärntner Landesregierung

Kärntner
VERANSTALTUNGSDATENBANK

Theater

"Vier ganz normale Tage" - Alltagstragödie von Gertrud Reiterer-Remenyi


Stadtsaal Spittal, Lutherstraße 4, 9800, Spittal/Drau
9. Mär 2018, 00:00 Uhr - 18. Mär 2018, 00:00 Uhr

5a9d53482158b70b2800076f Vier ganz normale Tage - zehn Begegnungen


Ein Theaterstück, das kurz das Fenster öffnet in andere Wirklichkeiten.

Jede Begegnung verändert etwas – im eigenen Leben und im Leben des Gegenübers.
Es begegnen sich jeweils eine Frau und ein Mann in mehr oder weniger alltäglichen Situationen. Die Personen stehen untereinander wie in einem Netz in Verbindung. Zehn Begegnungen beleuchten scheinbar normale Vorgänge, Zwischenmenschliches, Hoffnungen und Tragödien, von denen andere in ihrer eigenen Wirklichkeit meist wenig mitbekommen. Die Themen spannen einen Bogen von Sinnsuche und Resignation über Liebe und Hoffnung bis hin zu Gelassenheit und Gewalt. Die Figuren tauchen kurz ein in die Welt des Gegenübers, treten in Beziehung zueinander, lösen etwas aus, verhindern, ermöglichen … und zeigen, was außerhalb der eigenen Realität ist.

Karte


Logo

Eine Initiative der Kärntner Landesregierung

Kärntner
VERANSTALTUNGSDATENBANK



Mit Ihrem Besuch auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.