Logo

Eine Initiative der Kärntner Landesregierung

Kärntner
VERANSTALTUNGSDATENBANK

Ausstellungen

Harald Scheicher 5/60


Werner Berg Museum Bleiburg/Pliberk, 10. Oktober Platz 4, 9150, Bleiburg
22. Nov 2019, 00:00 Uhr - 22. Dez 2019, 00:00 Uhr

5db2caaf2158b7328c001552 Harald Scheicher 5/60


Harald Scheicher
5/60

Die Ausstellung anlässlich des 60. Geburtstages des Völkermarkter Malers und Arztes zeigt Bilder aus 5 Jahrzehnten. Gleichzeitig wird der Kalender „Harald Scheicher - Südkärnten – eine Landschaft zwei Sprachen“ mit 26 großformatigen Abbildungen präsentiert, welcher anlässlich 100 Jahre Kärntner Volksabstimmung von der Galerie Magnet herausgegeben wird.

Die Südkärntner Landschaft steht seit den 1970er Jahren im Mittelpunkt des malerischen Schaffens von Harald Scheicher.

Angeregt durch seinen Großvater Werner Berg fand er schon in seiner Schulzeit ausgiebig Zeit zum Malen. In fünf Jahrzehnten entstanden so weit über 1000 Ölbilder. Harald Scheicher malt seine Landschaften stets im Freien, direkt vor dem Motiv in prozesshafter Auseinandersetzung mit dem Seheindruck. Von Zell Pfarre über das Jauntal mit der Drau und seinen Seen bis Diex und Bleiburg schildert er immer wieder jene Region, über deren Verbleib bei Österreich 1920 abgestimmt wurde. Es ist eine Landschaft, die ihren besonderen Reiz nicht nur durch außerordentliche Schönheit und Vielfalt, sondern auch durch die zwei Sprachen, die in ihr seit jeher gesprochen werden, bezieht. Wie das Nebeneinander von hohen Bergen und weiten Tallandschaften, von Gebirgsbächen und Badeseen, diese Landschaft für den Maler vielfältig und einzigartig machen, so sind auch die beiden Sprachen als eine charakteristische Bereicherung Südkärntens zu sehen, als eine der Voraussetzungen für Weltoffenheit und Kreativität, wie auch für Traditionsbewusstsein und eine ganz eigene Heimatverbundenheit vieler Menschen beider Sprachen .

Ausstellungseröffnung:

Freitag, 22. November 2019, 19 Uhr

Zur Ausstellung spricht:
DR. STEPHAN KOJA
Direktor der Gemäldegalerie Alte Meister und der Skulpturensammlung, Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Musik: Stefan Kollmann, Akkordeon

Öffnungszeiten:                                                        
22. November – 22. Dezember 2019                                              
Di-So: 14-18 Uhr

Zeitgleich wird auch die Ausstellung IN MEMORIAM JOHANN KRESNIK 1939-2019 gezeigt.


Werner Berg Museum Bleiburg | Pliberk                         
10. Oktober Platz 4
A-9150 Bleiburg                     
0043 (0)4235/2110-27
bleiburg.museum@ktn.gde.at                                                          
www.wernerberg.museum 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Bundeskanzleramt Österreich
Land Kärnten – Kultur
Kulturstadt Bleiburg/Pliberk
Raiffeisen
Novomatic
APG
KELAG
AMS

Karte


Logo

Eine Initiative der Kärntner Landesregierung

Kärntner
VERANSTALTUNGSDATENBANK



Mit Ihrem Besuch auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.