Logo

Eine Initiative der Kärntner Landesregierung

Kärntner
VERANSTALTUNGSDATENBANK

Lesungen

WORT UND BILD Werkschau Gerhard Rühm


Musilhaus, Bahnhofstraße 50, Bahnhofstr. 50, 9020, Klagenfurt am Wörthersee
21. Dez 2020 - 29. Jän 2021

5f7d20722158b77ebf000280 WORT UND BILD Werkschau Gerhard Rühm Eine Ausstellung im Musil-Institut zeigt eine kleine Werkschau des Universalkünstlers Gerhard Rühm zu visueller und auditiver Poesie und Musik. Präsentiert werden u.a. Collagen, Buch- und Textobjekte sowie experimentelle Videoarbeiten aus Co-Produktion mit Hubert Sielecki. Rühms Werkkosmos situiert sich durch vielfältige Bezüge von Musikalität, Sprachpoesie und bildnerischem Ausdruck in den Grenzbereichen zwischen den Künsten und Gattungen. Vergleichbar mit den Ansätzen von Arnulf Rainer oder John Cage betreibt Rühm eine radikale Reduktion der Mittel wie Klang, Bild und Text, was ihn u.a. zur Collage von „Einworttafeln“ oder zur Komposition von „Eintonstücken“ führte. Das Medium Buch mit seinem fortlaufenden Satzspiegel regte Rühm schon Anfang der 1960er Jahre zu Übermalungen (in seinen Worten „Vertuschungen“) und zu Cut-outs ganzer Passagen an. Zahlreiche der so entstandenen Künstlerbücher werden in der Ausstellung präsentiert. Das Musilhaus freut sich sehr, dass Rühm am Eröffnungstag der Ausstellung auf der liTONale gemeinsam mit Monika Lichtenfeld eines seiner Sprechkonzerte geben wird, welche von seiner Fangemeinde, zu der auch Falco zählte, enthusiastisch aufgenommen werden. www.aau.at/musil http://www.musilmuseum.at/

Karte

Weitere Termine
Weitere Termine


Logo

Eine Initiative der Kärntner Landesregierung

Kärntner
VERANSTALTUNGSDATENBANK



Mit Ihrem Besuch auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.