Logo

Eine Initiative der Kärntner Landesregierung

Kärntner
VERANSTALTUNGSDATENBANK

Lesungen

Mehrsprachigkeit und Literatur – Mehrsprachigkeit in der Literatur


Musilhaus, Bahnhofstraße 50, Bahnhofstr. 50, 9020, Klagenfurt am Wörthersee
24. Apr 2018, 19:30 Uhr

5aa0a6382158b707d6000642 Lingua franca: Mehrsprachigkeit und Literatur – Mehrsprachigkeit in der Literatur - Lesung Mehrsprachigkeit und Literatur – Mehrsprachigkeit in der Literatur: Was der Kulturwissenschaft und dem Markt längst als Normalzustand der literarischen Praxis gilt, ist gemessen an den repräsentativen Literaturgeschichten ein Thema, das erst langsam begonnen hat, auch die nationalsprachliche akademische Praxis zu erobern. Transfer und Interferenz, Sprachwechsel und Sprachmischung sind Phänomene, die in vielfältigen Erscheinungsformen und auf allen Ebenen des literarischen Lebens zu beobachten sind. Das Schreiben in der anderen Sprache, Verfremdung und Sprachmontage, die Erfindung von Idiomen in den Zwischenbereichen kultureller und sozialer Identität, die Gestaltung kultureller Differenz in und durch Sprache: All dies sind bekannte Erscheinungen aus unserem täglichen Umgang mit Literatur: Ausdrucksformen einer gesellschaftlichen Wirklichkeit, die in einer leitkulturellen Begrifflichkeit gar nicht beschrieben werden kann. Diese Wirklichkeit sicht- und hörbar zu machen, ist das Ziel der Veranstaltungsreihe Lingua franca, die von 16. bis 26. April an Veranstaltungsorten in Graz, Ljubljana und Klagenfurt 16 AutorInnen verschiedenster Provenienz zusammenbringt, die durch ihre Literatur den Diskurs über Mehrsprachigkeit und Interkulturalität in der Literatur erst in Gang setzen. Ihre Literatur selbst ist die Lingua franca, die über sprachliche und kulturelle Unterschiede hinweg die Verständigung über die uns bewegenden und bestimmenden Themen der Zeit ermöglicht. Lesungen: Anna Baar, Stefan Feinig, Alexander Micheuz und Davor Stojanovski Moderation: Erwin Köstler

Karte


Logo

Eine Initiative der Kärntner Landesregierung

Kärntner
VERANSTALTUNGSDATENBANK



Mit Ihrem Besuch auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.