Kärntner
VERANSTALTUNGSDATENBANK

Vernissage

Maria Legat > VERHOFFT <


Galerie3, Alter Platz 25, 2. Liftstock, 9020 Klagenfurt
18. Sep. 2020, 00:00 Uhr

Maria Legat, Darob / Ausschnitt, Foto: Patrick Püribauer

Maria Legat, Darob / Ausschnitt, Foto: Patrick Püribauer

DIE GENAUE VERNISSAGEZEIT ENTNEHMEN SIE BITTE UNSERER WEBSITE. 

(Wir legen die Eröffnungszeiten aufgrund von Corona zeitnah fest.)


Mit der Einzelausstellung von Maria Legat in Kärnten eröffnet die Galerie3 zugleich ihren Hauptsitz in Klagenfurt wieder. Nach sensibler Renovierung der historischen Räume, erstrahlt die Galerie3 in neuem Licht.

Legat, Förderpreisträgerin für Bildende Kunst des Landes Kärnten und zuletzt in der Gemäldegalerie der Akademie der Bildenden Künste zu sehen, malt großformatig auf Leinen und reflektiert in der Serie „Und zur Lage der Welt“ die Komplexität gesellschaftlicher Verhältnisse.

 

„Der Raum zwischen scheinbar fremden Figuren spitzt sich zu, ihre Verkörperung braucht keine physische Existenz. Geschwindigkeit von senkrechter Eroberung der flüssigen Farbe bricht die Ruhe des unverdeckten Leinens, dass in Rage durch Kohle zu einem Erzählwerk wurde. Abstrakte Gedanken in gegenständlicher Form wollen Waffen sein, gerichtet gen allgegenwärtige Selbstsucht im Jetzt. Alle sind ein Dividuum.“ M. Legat, 2020

KONTAKT

Amt der Kärntner
Landesregierung

Abteilung 14 – Kunst und Kultur