Kärntner
VERANSTALTUNGSDATENBANK

Theater

"Synchronisation in Birkenwald - und trotzdem JA zum Leben sagen" Viktor E. Frankl


VolXhaus, Südbahngürtel 24, 9020 Klagenfurt
16. Okt. - 28. Nov. 2021

Fotocredit: Theater Gruppe Kärnten / vlnr: Mario Kuttnig, Robert Grießner, Franz Petautschnig, Mareidi Zimmer, Christof Wrussnig, Klemens Kogelnig

Fotocredit: Theater Gruppe Kärnten / vlnr: Mario Kuttnig, Robert Grießner, Franz Petautschnig, Mareidi Zimmer, Christof Wrussnig, Klemens Kogelnig
Ein Drama zwischen Himmel und KZ-Baracke. 1946 schrieb Viktor E. Frankl dieses Drama, das im zweiten Teil seines Buches ".... trotzdem JA zum Leben sagen" zu finden ist. Hier fasste er das Erlebte, Beobachtete und Reflektierte zusammen. Grundlage ist das Schicksal der Brüder Franz und Karl im Konzentrationslager Birkenwald.
Die "Synchronisation" in dem Stück entwickelt sich zwishen dem Himmel und einem der schlimmsten Orte auf Erden. Ein Engel wird als SS-Soldat auf die Erde geschickt; eine Mutter kämpft verzweifelt darum, ihren Söhnen helfen zu können; Sokrates, Immanuel Kant und Baruch de Spinoza führen im Himmel einen umfassenden philosophischen Diskurs. Gleichzeitig wird das tägliche Leiden im KZ Birkenwald gezeigt.
Die zentralen Inhalte und Botschaften sind Vergebung statt Rache. Liebe deinen Nächsten, selbst wenn er dein Folterknecht ist.
Info und Tickets: www.tickets-kaernten.com www.theatergruppekaernten.com