Kärntner
VERANSTALTUNGSDATENBANK

Lesungen

Lesung Dialog mit Johannes Lindner


Karolingersaal Moosburg, Feldkirchnerstrasse 2, 9062 Moosburg
23. Sep. 2021, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Die Kärntner Schreiberlinge im Dialog mit dem Moosburger Lyriker Johannes Lindner: er wäre heuer 125 Jahre alt geworden.

Die Kärntner Schreiberlinge im Dialog mit dem Moosburger Lyriker Johannes Lindner: er wäre heuer 125 Jahre alt geworden.
Lesung mit den Kärntner Schreiberlingen anlässlich des 125. Geburtsjahres des Moosburger Lyrikers Johannes Lindner
  • Biographische Einbegleitung durch die gebürtige Moosburgerin Elisabeth Hafner
  • Texte von Johannes Lindner gelesen von Prof. Mag.art. Benno Schollum
  • korrespondierende Texte geschrieben und gelesen von den Autor*innen der Kärntner Schreiberlinge
  • Klavierbegleitung
Der Abend wird unter Einhaltung der geltenden Covid-19-Maßnahmen stattfinden.
Eintritt frei.
Johannes Lindner wäre heuer 125 Jahre alt geworden. Der im Jahr 1896 in Moosburg geborene Lyriker und Erzähler gilt als wesentlicher Wegbereiter der literarischen Moderne in Kärnten. Die Autor*innen der Kärntner Schreiberlinge widmeten sich seinem Werk intensiv und stellen in dieser dialogischen Lesung zeitgenössische Literatur seinen Werken gegenüber. Vorgetragen wird jeweils ein Gedicht/Text von Johannes Lindner und als Gegenpol dazu, ein Text/Gedicht von den Autor*innen der Kärntner Schreiberlinge, der in Anlehnung daran entstand. Vorgetragen wird auch im Dialog - der ausgebildete Sänger Prof. Benno Schollum liest Lindners Text, die Autor*innen ihre eigenen. Um die Person Johannes Linder greifbar zu machen, trägt die gebürtige Moosburgerin Elisabeth Hafner eine biographische Einbegleitung bei. Ein Klavier und die sonore Stimme von Prof. Benno Schollum geben dem Abend einen stimmungsvollen Rahmen.
Johannes Lindner ist mit Moosburg eng verwoben. Sein Wohnhaus steht direkt neben der Kirche, sein Text ziert die Kirchenwand, er ist in einem Ehrengrab am Friedhof in Moosburg beerdigt. Viele Moosburger kennen ihn noch persönlich oder haben einen persönlichen Bezug zu ihm. Der Abend soll auch den persönlichen Geschichten rund um diesen heimischen Literaten und Ehrenbürger der Gemeinde Moosburg Platz bieten. Die Marktgemeinde Moosburg sowie die beteiligten Künstler*innen freuen sich auf Ihr Kommen.