Kärntner
VERANSTALTUNGSDATENBANK

Tradition

Festkonzert: 100 Jahre Sängergau Wörthersee


Casineum am See, Am Corso 17, 9220 Velden am Wörthersee
24. Sep. 2022, 18:00 Uhr

Sängergau Wörthersee

Sängergau Wörthersee

Aufgehoben ist nicht aufgeschoben: „Der Sängergau Wörthersee“ feiert sein 100(+2) Jahr Jubiläum
Chor-Vereinigung wurde 1920 gegründet – Großes Festkonzert bei freiem Eintritt im Casineum Velden
Velden – Im Jahre 2020 wurde nicht nur die 100. Wiederkehr der Kärntner Volksabstimmung gefeiert, auch ein musikalischer Leckerbissen wurde 100 Jahre alt: Nämlich ebeso 1920 wurde der „Sängergau Wörthersee“ ins Leben gerufen, was natürlich ebenfalls gebührend begangen wird. Am 24. September 22 findet im Casineum Velden das Festkonzert "Musikalische Perlen vom Wörthersee" statt, woran 20 Chöre Liedgut von namhaften Komponisten der Vergangenheit und Gegenwart mit Bezug zum größten See Kärntens zum Besten geben.
Chorliteratur gibt es von Johannes Brahms, Hans Neckheim, Thomas Koschat, Edwin Komauer, Franz Wilfan-Babitsch und Josef Inzko sowie natürlich von Gretl Komposch. Dazu dürfen sich die Gäste dieser außergewöhnlichen Veranstaltung auf „aktuelle“ Kärntnerliederdichter, wie Gerd Fugger, Bernd Lesacher, Ernst Pollheimer, Bernhard Teppan und Hedi Preissegger freuen.
Die teilnehmenden Chöre kommen aus den Gemeinden Krumpendorf, Maria Wörth, Moosburg, Pörtschach, Rosegg, St. Jakob im Rosental, Schiefling, Velden und Wernberg. Mitglieder des „Sängergaues Wörthersee“ sind die Singgemeinschaft Krumpendorf, der Polizeichor Kärnten, der MGV Seerösl Krumpendorf und MGV Moosburg , Die Kärntner aus Maria Wörth, der MGV Reifnitz, der Gemischte Chor Moosburg und Singgemeinschaft Wölfnitztal, der MGV Bärndorf, die Singgemeinschaft Pörtschach, Stimmen aus Kärnten, der MGV Pörtschach, der Gemischte Chor Rosegg, der MGV Maria Elend, das Wörtherseeoktett, der MGV Liederkranz Schiefling, die Singgemeinschaft Köstenberg, der MGV Lind ob Velden, der MGV St. Egyden, der Gemischte Chor Velden, das Kärntner Doppelsextett, die gem. Kleingruppe Wörtherseeklang, das Doppelsextett Velden, der MGV Velden, das Frauen-Duo Kärntner Herzklong sowie der MGV Alpengruß Damtschach.

Als Gastchöre konnten die Singgemeinschaft Techelsberg sowie der Männerchor Koschatbund gewonnen werden. Die musikalische Begleitung der Veranstaltung liegt in den Händen des Musikvereins Velden sowie der Golob-Truppe "Wörtherseeklang". Gleichzeitig wird die Festschrift "100 Jahre Sängergau Wörthersee“ präsentiert. Als Moderatoren fungieren Silke Watzenig, Manfred Heissenberger und Horst Pollak.

Rückfragehinweis: Sepp H. Tschebull - office@saengergau.at

Konzert Musikverein Velden bereits ab 17.00 Uhr!

EINTRITT FREI