Kärntner
VERANSTALTUNGSDATENBANK

Ausstellungen

TENDENCE: Architektur und Stadtplanung in Celle, 1955-1985


Architektur Haus Kärnten, St. Veiter Ring 10, 9020 Klagenfurt
21. Apr. 2021, 00:00 Uhr - 20. Juni 2021, 00:00 Uhr

Janko Hartman, Partisans tomb on Golovec hill, 1960

Janko Hartman, Partisans tomb on Golovec hill, 1960

Die Ausstellung „TENDENCE“ bietet Einblicke in die weniger bekannten architektonischen Errungenschaften der Nachkriegszeit in Sloweniens drittgrößter Stadt Celje. Der Bogen spannt sich über die großflächige Urbanisierung bis hin zu Massenwohnungsprojekten der Nachkriegszeit zwischen 1955 und 1985. „TENDENCE“ geht dabei den ewig drängenden Fragen des Erhaltens und Bewertens von Bauten der Nachkriegsmoderne nach.


Neben Reproduktionen von Originalplänen, Skizzen, Artikeln und Fotografien von Bauten mit deren Innenräumen in ihrem ursprünglichen Zustand, zeigt die Ausstellung 20 bürgerliche und kommerzielle Gebäude sowie Komplexe in Celje. Die Ausstellung führt die Besucher*innen beginnend mit Bauten der frühen Nachkriegsmoderne der Architekten Janko Hartman, Franc Korent und Aleksej Janušič weiter zu Meilensteinen der frühen 1960er Jahre, als die ersten modernen flurlosen Schulen vom Emil Navinšek gebaut wurden, hin zur Nationalbank von Edvard Ravnikar, dem Kaufhaus Slovenijales von Danilo Sajovic und die Bibliothek von Cveta und Jure Sadar Sr. Alle Gebäude verbindet eine einzigartige moderne Architektursprache, die in Positionierung und Gestaltung sensibel mit dem historischen Stadtgefüge umgeht.

Ausstellungsdauer: 21. April 2021 bis 20. Juni 2021